#1 Medica Info - Wie wichtig ist Vitmain D für den Körper? von Admin 10.05.2017 19:25

avatar

Prävention für unsere Gesundheit:
Vitamin D ist mehr als nur Knochenschutz Vitamin D spielt eine entscheidende Rolle im Knochenstoffwechsel, da es dort den Einbau von Kalzium und Phosphat vermittelt und so für optimal mineralisierte, stabile und gesunde Knochen sorgt. Eine Unterversorgung mit Vitamin D begünstigt die Entstehung und Ausprägung von Skeletterkrankungen wie z. B. Osteoporose oder Rachitis. Daneben wirkt das Hormon aber auch noch an vielen anderen Stellen im Körper (z.B. Gehirn, Prostata, Brust, Darm, Immunsystem, Herz) und ist dort an der Aufrechterhaltung eines gesunden Stoffwechsels beteiligt. So schützt Vitamin D beispielsweise vor Infektionen wie Erkältungskrankheiten. In den letzten Jahren hat sich herausgestellt, dass Vitamin D zur wirksamen Vorbeugung einer Reihe von Erkrankungen geeignet ist.

Vitamin D3 (Cholecalciferol) wird primär in der Haut durch UV-Bestrahlung aus dem Provitamin D3 gebildet und nur zu einem geringen Teil über die Nahrung aufgenommen. In der Leber wird das Vitamin D3 in die zirkulierende Transportform, das 25(OH) Vitamin D umgewandelt. Das biologisch aktive Hormon 1,25(OH)2 Vitamin D wird dann in der Niere gebildet und entfaltet seine Wirkung im gesamten Körper. Die geringe Sonneneinstrahlung im Winter, ein hoher Sonnenschutz im Sommer, wenig Aktivitäten im Freien – all das sind Faktoren, die zu einem Mangel in der Vitamin-D Versorgung führen können.



Lassen Sie Ihren Vitamin D-Wert von uns bestimmen.|addpics|bta-4-0901.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen