#1 Nasenspray - Wie komme ich davon ab von Nils Hansen 24.04.2017 16:22

avatar

Hallo,
ich habe ein schiefe Nasenwand und muss je nach Wetterlage mal mehr oder weniger Nasenspay benutzen. Im laufe der Jahre ist jedoch eine Abhängigkeit entstanden. Gibt es eine Möglichkeit von dem Nasenspray los zukommen, ohne mich einer unangenehmen Operation zum Richten der Nasenwand zu unterziehen?
Viele Grüße Nils Hansen

#2 RE: Nasenspray - Wie komme ich davon ab von Dr. Martin Rostami 24.04.2017 17:59

avatar

Hallo Nils,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Grundsätzlich kann man sich wieder von der Gewöhnung an Nasensprays lösen. Dazu bitte nebem Deinem "gängigen" Spray einfach ein hyaluronsäurehaltiges Nasenspray (hN) und ein Kindernasenspray besorgen. Ein Nasenloch "bedienst" Du wie gewohnt mit dem "gängigen" Spray, das andere wird 4-5 Mal am Tag mit dem hN bedient. Nur, wenn es unbedingt nötig ist sprüht man auch das Kindernasenspray. So schafft man es über die Zeit ein Nasenloch zu entwöhnen. Hat das geklappt, fängt man mit dem zweiten an.
Bei der Besonderheit einer schiefen Nasenwand, kann es allerdings sein, dass ein Nasenpray dauerhaft notwendig ist. Dann kann man probieren, soweit runterzudosieren, wei es geht.
Ich hoffe die Antwort hilft!
Grüße
Martin Rostami

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen